Blog

Aussichten auf dem Land — Queeres Leben und Lieben

Aussicht auf den Bodensee

Ich sitze auf dem Balkon meines Kinderzimmers und blicke auf unseren kleinen Garten. Endlich darf ich ein bisschen durchatmen, hier zu Hause am Bodensee. Die Zeit am See, auf dem Land, ist besonders: plötzlich wieder die Feldwege und Ufer, der kleine Dorfladen um die Ecke, die...

Geschlechtsidentität – Alles nur eine Konstruktion und trotzdem fühle ich es?

Para und Benaïnous 1

Vor einigen Wochen habe ich eine Ausstellung zweier französischer Künstlerinnen besucht. Die beiden Fotografinnen Elsa Para und Johanna Benaïnous inszenieren sich gegenseitig in den verschiedensten Rollen: Teenager:innen, Mädchen, Jungen, als Freund:innen, Kolleg:innen oder auch...

Aller Anfang ist Schwer – Bericht von einem ersten OSQAR-Meeting

Gruppe von Jugendlichen um einen Tisch

Vor kurzem war ich in der Schule. Naja, ich habe sie besucht, meine alte Schule. Schüler bin ich dort schon seit einem Jahr nicht mehr, drum war es ein bisschen surreal. Der Anlass war glücklicherweise keine Revision meiner Abiturnoten, sondern etwas sehr Erfreuliches – das erste...

Laisse Béton! – Unterschiede im Umgang mit genderinklusiver Sprache im europäischen Raum

L'Academie Française

Habt ihr schon einmal etwas vom Deutschen Sprachrat gehört? Vielleicht von der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung? Oder wie wär’s mit dem Verein Gesellschaft für Deutsche Sprache e.V.? Falls euch auch nur eine dieser offiziell anmutenden Einrichtungen etwas sagt: Da habt...

Heartstopper & Co. — Queere Fernsehserien und Community

Heartstopper

Jedes Mal, wenn eine neue queere Serie herauskommt, kann ich mich schon darauf einstellen, wie meine For You Page auf TikTok und mein Twitter Feed in den nächsten Wochen aussehen wird: Ausschnitte der Serie, Videos von Fans, die ihre Begeisterung und Gedanken teilen und natürlich...

Homophobie am Arbeitsplatz: Ein persönlicher Erfahrungsbericht

Person mit Gabelstapler

Man macht in seinem Leben viele Veränderungen durch, und so kommt es dazu, dass aus Kindern Erwachsene werden. Im Idealfall legen wir dabei unsere Naivität ab, bewahren aber eine gewisse kindliche Leichtigkeit. Manchmal ist es anstrengend, diese Leichtigkeit gegen die...

Verwirrte Gedanken einer Frau über Adrienne Richs Theorie der Compulsory Heterosexuality

Adrienne Rich

Disclaimer: Im folgenden Text werde ich von Männern und Frauen als binäre Gegensätze sprechen. Damit will ich nicht die Vielfältigkeit von Geschlechtern ausschließen, sondern beziehe mich auf die Position der Unterdrücker und der Unterdrückten innerhalb einer manifestierten...

Seht her, ich bin schwul!

Hal Fischer Gay Semiotics Handkerchiefs

Hal Fischers Gay Semiotics (1977) und die modische Kodifizierung von Homosexualität Wenn ich an letztes Jahr denke, meinen ersten Pride Month als geouteter, schwuler Typ, schmunzele ich peinlich berührt über meine dilettantischen Versuche, ein modisches Statement zu setzen:...

Common Sense

Zusammenhalt

Was bedeutet es eigentlich, ein „Ally” zu sein? Als ich mich dazu bereiterklärte, einen Blogbeitrag zu diesem Thema zu schreiben, teilte ich mit dem OSQAR-Team meine Befürchtung, nichts Lesenswertes zustande zu bringen. Ich fragte in die Runde, ob meine Sicht der Dinge nicht...